Supervision und Coaching für freie Ritualschaffende

Bist du freie Ritualschaffende, aber gerade unsicher in der Beratung oder Ritualgestaltung? Möchtest du ein Ritual reflektieren oder besprechen, welches du bald leiten wirst oder geleitet hast? Tauchen in deiner Arbeit Probleme, Unsicherheiten oder Schwierigkeiten auf, welche du mit einer aussenstehenden Person anschauen möchtest? Ich schöpfe aus meiner 25-jährigen Erfahrung in freier Ritualgestaltung und Leitung und biete dir meine Unterstützung an.

Leitung: Susanna Maeder
Ort: Bubikon ZH
Termin nach Absprache

Die Fachschule für Rituale bietet 1 x pro Jahr eine Fachtagung an. Dabei geht es um lebendigen Erfahrungsaustausch, Einholen von neuen Impulsen und Anregungen und um das eigene genährt werden im Bereich der Ritualarbeit.

An diesen Fachtagungen stellen die Diplomandinnen und Diplomanden in Kurzreferaten ihre Diplomarbeiten, rund um den Bereich der Rituale, vor.

Auch das Thema der Qualitätssicherung dieses Berufsfeldes wird jährlich thematisiert.

Nächste Tagung: Samstag, 11. November 2017, 11 - 17 Uhr, in Rüschlikon ZH (siehe Flyer)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Fachtagung 2017.pdf)Fachtagung 2017.pdf[ ]216 kB

Ein Tagesseminar für Zivilstandesbeamt/innen, die ihrer Arbeit einen Touch mehr Tiefe geben wollen.

Mittwoch, 17. Mai 2017  / 11 - 16 Uhr /  Ort: Rüschlikon ZH
Leitung: Gisula Tscharner

Dieser Kurs richtet sich an reformierte und katholische Pfarrer/innen, die sich mit erweiterten Bestattungsformen auseinandersetzen wollen.

Datum: Montag, 11. September 2017

Zeit: 10 - 17 Uhr

Ort: Rüschlikon ZH

Leitung: Gisula Tscharner

An dieser Weiterbildung werden Tänze zu den 8 Jahreskreisfesten lustvoll vermittelt. Eine bewegte Reise durch das Rad des Jahreskreises!

Samstag, 23. September 2017 / 11 - 17 Uhr

Ort: Bubikon ZH

Leitung: Luzia Schucan, Tanz- und Ritualleiterin, www.ritualtanz.ch

Weitere Infos siehe Flyer

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Rituelle Tänze_Jahreskreis.pdf)Rituelle Tänze_Jahreskreis.pdf[ ]209 kB

Räucherrituale sind uralt. An dieser Weiterbildung geht es um die Auseinandersetzung und das Erleben von Räucherritualen. Dabei soll der eigene Zugang zum heimischen Räucherwerk gestärkt und gefunden werden.

Datum: Samstag, 2. Dezember 2017, 11 - 17 Uhr

Ort: Bubikon ZH

Leitung: Esther Haag-Bachmann, Ritualleiterin, dipl. Tanz- und Bewegungstherapeutin mit Schwerpunkt Schamanismus, integraler Coach,  Feuerlauftrainerin, Wassergiesserin Schwitzhütte

www.feuertanztraum.ch

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Räuchern.pdf)Räuchern.pdf[ ]214 kB

Menschen zu heilen, zu helfen, zu leiten und zu lehren fordert heraus. Um diese Herausforderung zu meistern, verlassen wir uns nicht nur auf unsere Erfahrung und Fähigkeiten, sondern auch auf die Kraft der Rituale. Sie schaffen Strukturen und Räume, die wir anschliessend gestalten können. Dabei müssen wir uns bewusst sein, welche Rolle wir darin einnehmen und welchen Rang wir innehaben. Wir müssen Grenzen setzen, damit sich Wachstum und Schutz die Waage halten. Und wir müssen zwischen verschiedenen Weltanschauungen und Traditionen Brücken bauen.

Am Ritualkongress 2018 sollen diese zentralen Themen aus der Perspektiv der spirituellen und sozialen Arbeit, der Medizin und der Pädagogik beleuchtet und eingehend dis kutiert werden.

Samstag, 10. Februar 2018, 10 Uhr - Sonntag, 11. Februar 2018, 15 Uhr

Ort: Hotel Allegro, 8840 Einsiedeln

Weitere Infos: www.ritualkongress.ch

Veranstalter: Ritualverband www.ritualverband.ch

Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See